Zutaten

 

Die Datteln mit kaltem Wasser übergiessen und für ein paar Stunden oder besser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag das Einweichwasser abgiessen und die Cashews spülen. Zusammen mit den restlichen Zutaten in der Küchenmaschine pürieren. Dies dauert ca. 30-40 Sekunden. Falls du die Milch etwas feiner möchtest, kannst du sie nun durch ein Passiertuch in einen Behälter giessen. Cashew-Milch schmeckt aber auch ohne passieren super crèmig. Nach Belieben kannst du die Milch mit Beeren, Bananen oder Kakao nochmals pürieren und als Shake servieren oder als Eiswürfel einfrieren für heisse Tage im Sommer.

Zurück zum Blog


Entwickelt von Minzipieskitchen, Michelle Sara Kernen