Gebana Crowdfinancing Burkina Faso

Crowdfinancing ist ein neuer Trend: Viele kleine Investoren geben Geld, daraus wird ein grösserer Kredit und das Geld fliesst direkt zum Kreditnehmer, ohne Bank dazwischen. Im Sommer hat der Bundesrat neue Fintech-Regeln verabschiedet, die dieses System begünstigen. Über das Potential der „Schwarmfinanzierung“ und ob die neue Regel tatsächlich Verbesserungen für Unternehmen bringen, diskutierte am 24.11.2017 im Zürcher Volkshaus ein Podium, zu dem gebana geladen hatte.

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion präsentierte Pakka sowohl ein aktuelles eigenes Finanzierungsprojekt als auch die Beweggründe für die Beteiligung an gebana Burkina Faso. Pakka wird sowohl finanziell als auch fachlich in den Neustart dieses Unternehmens investieren. In Westafrika werden über 800’000 Tonnen Cashews pro Jahr angebaut, meist aber nicht vor Ort verarbeitet. Wir freuen uns, mit diesem Engagement zur Erhöhung der lokalen Wertschöpfung in Burkina Faso beizutragen.