Zutaten für ca. 60 Stück
Für den Teig
150 g Paranuss von Pakka
400 g Mehl
1 Ei 1 Prise Salz
1 TL Lebkuchen Gewürz
1 EL Weinbrand
200 g Butter
200 g Zucker Mehl zum Arbeiten

Für die Füllung
100 g Orangenmarmelade

zum Verzieren
5 EL Orangen Likör
3 EL Orangensaft

200 g Puderzucker
15 Paranüsse von Pakka
30 Zuckerperlen
paranuss-nature-120gZubereitung

  • Die Paranüsse von Pakka in einen Blitzhacker geben und fein mahlen. Mit den übrigen Teigzutaten in eine Rührschüssel füllen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt über Nacht kalt stellen.
  • Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  • Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal gut durchkneten. Zu einem Rechteck (ca. 25×50 cm) ausrollen. Mit einem gewellten Ausstecher oder einem Teigrädchen in Rechtecke (ca. 3×5 cm) teilen. Auf das Backblech legen und im Ofen 10-15 Minuten goldbraun backen. Anschließend vom Blech nehmen und auskühlen lassen.
  • Zum füllen die Orangenmarmelade durch ein Sieb streichen. Die Hälfte der gebackenen Kekse damit bestreichen. Einen zweiten Keks darauf legen.
  • Für die Glasur den Likör mit dem Orangensaft und dem Puderzucker zu einem dickflüssigen Guss anrühren. Etwa 1/3 in ein Spritztütchen füllen und damit die Hälfte der Kekse verzieren. Die zweite Hälfte mit dem übrigen Guss bestreichen. Die Paranüsse längs halbieren und in die weiche Glasur drücken. Einen kleinen Punkt Glasur auf die Nüsse geben und mit einer jeweils 1 Zuckerperle garnieren.
  • Die Glasur trocknen lassen.

En Guate! Zutaten

paranüsse

ausstechen

bestreichen 1

ofenfertig