Unser Nuss-Sortiment hat Zuwachs erhalten. Wir bieten in Ergänzung zu unseren bestehenden Manufaktur-Produkten im transparenten Beutel neu auch Nussspezialitäten im Schutzbeutel an. 

Diese Nussköstlichkeiten vertreten die gleichen Pakka Werte: Die Nüsse sind aus fairem Handel, in Bio Qualität und wir unterstützen die Kleinbauern-Kooperativen. Neu im Schutzbeutel erhältlich sind Cashews und Mandeln in den folgenden Geschmacksrichtungen:

Unser beliebter Hunza-Mix, die Nature Cashews, Mandeln, Parannuss und Macadmia, sowie die mit Meersalz gewürzten Erdnüsse sind ebenfalls weiterhin im Schutzbeutel erhältlich.

Der Unterschied der Snacks im Schutzbeutel zu den Manufakturprodukten

Im Unterschied zu unseren Manufakturprodukten , welche komplett manuell geröstet, gewürzt und in 100g Portionen in einem Klarsichtbeutel verpackt sind, werden die Nüsse im 100-120g Schutzbeutel maschinell hergestellt und verpackt. Dadurch sinken die Veredelungskosten und wir können diese Snacks zu einem deutlich tieferen Preis anbieten. Zudem ist die Verpackung luft- und lichtdicht und die Nüsse werden unter Schutzgas verpackt – so können wir die Röstfrische und den Biss der Nüsse noch besser garantieren.

Herkunfsländer der Pakka-Cashews

Wir beziehen die Cashews weiterhin von unseren Südpartnern in Indien und Côte d’Ivoire. In Kerala, Indien bauen mehrere Tausend Bauern der Produzentenorganisation Fair Trade Alliance Kerala (FTAK) die Cashews an, die über Elements in die Schweiz exportiert werden. Und in der Côte d’Ivoire beziehen wir die Cashews von der Bauernkooperative COPABO (Coopérative des Producteurs Agricoles de Bondoukou).