DREIKÖNIGSKUCHEN
8 Februar, 2023 durch
Pakka AG (falsch)
 

Veganer Dreikönigskuchen - Happy «Veganuary»!

  • 2 gekochte Randenknollen
  • 80g Birkenzucker
  • 20g Hefe
  • 200ml Cashew-Milch (ungesüsst)
  • 100g Kokos Yoghurt (oder normales nature Yoghurt)
  • 80g Kokosmus oder Margarine
  • 100g Pakka Schoko-Mandeln gehackt
  • 80g Kokosmus oder Margarine
  • 100g Pakka Schoko-Mandeln gehackt
  • 1 EL Cashew-Milch
  • 2 Mandeln
  • eine Handvoll Mandelsplitter

Zuerst den Teig vorbereiten. Mehl, Zucker, Cashew-Milch und Hefe in die Rührschüssel geben und alle Zutaten vermengen. Kokosmus (oder Margarine) leicht erwärmen bis es flüssig ist, mit dem Yoghurt und den gehackten Schoko-Mandeln zum Teig geben und zu einem elastischen Teig kneten. Mit einem Küchentuch bedecken und an einem warmen Ort für mindestens 90 Minuten aufgehen lassen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen und währenddessen Kugeln formen und den Kuchen zusammenfügen. Stecke in eine Kugel die zwei ganzen Mandeln rein und verstecke sie gut. Den Königskuchen für 20-30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Er sollte sich leicht hohl anhören, wenn man drauf klopft.

Am besten schmeckt der Kuchen noch leicht warm.

Entwickelt von Minzipieskitchen, Michelle Sara Kernen