MAC & CHEESE VEGAN
8 Februar, 2023 durch
Pakka AG (falsch)
 

Dieses typisch amerikanische Gericht ist mehr als nur Pasta mit Käsesauce – Mac & Cheese ist der Comfort Food schlechthin! Die vegane Variante mit einer Cashewsauce steht dem Original in Nichts nach und ist schnell auf dem Tisch.

Vorbereitung 10 Minuten | Zubereitung 25 Minuten | Gesamt 35 Minuten

Zutaten

Für 4 Personen
Für die Mac & Cheese

  • 200g Cashews
  • 200 ml Kokosmilch
  • 400 ml pflanzliche Milch
  • 80 g Hefeflocken
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 3 EL Zwiebelpulver
  • 2 EL Senf
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 El Rapsöl
  • 500 g Hörnli

Für das Krümel-Topping

  • 60 g Panko Paniermehl
  • 60 g vegane Butter
  • 1/4 TL Paprikapulver geräuchert 1/4 TL Salz

Zubereitung

Krümel-Topping

  • Vegane Butter in einer Schüssel in der Mikrowelle schmelzen
  • Geräuchertes Paprikapulver und Salz dazugeben verrühren
  • Panko dazugeben, gut mischen bis der Belag schön krümelig und glänzend ist

Mac & Cheese

  1. Cashews in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergiessen, so dass alle Cashews mit Wasser bedeckt sind, 10 Min einweichen lassen.
  2. Cashews abgiessen und zusammen mit der Kokosmilch, der pflanzlichen Milch, Hefeflocken, Zwiebel- und Knoblauchpulver, Senf, Kurkuma und dem Zitronensaft im Foodprocessor ca. 3 Min zu einer cremigen «Käsesauce» verarbeiten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Teigwaren kochen, so dass sie noch sehr al dente sind (ca. 1 bis 2 Min weniger lange als auf der Packung angegeben).
  4. Vegane Käsesauce gut mit der Pasta mischen, so dass alle Teigwaren mit Sauce bedeckt sind
  5. Auflaufform mit dem Rapsöl einfetten, Käseteigwaren dazugeben und alles grosszügig mit dem Krümel-Topping bedecken.
  6. Mac and Cheese in der Mitte des Ofens bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 15 Min goldbraun backen.