Vegane Nuss-Frucht-Cantucci
vegan
19 Dezember, 2023 durch
Vegane Nuss-Frucht-Cantucci
Eliane Wanner
 

Lust auf etwas Besonderes? Dann probiere diese leckeren Nuss-Frucht-Cantucci! Einfach zu backen, perfekt zum Naschen. Hol dir ein Stück Italien nach Hause!

Vorbereitung: 10 Min | Zubereitung: 20 Min | Ruhezeit für den Teig: 30 Min | Zeit im Ofen: 40 Min | Gesamt: 1h 40


Zutaten für ca. 24 Stück

• 300 g Weissmehl
• 1 TL Backpulver
• 200 g Rohrohrzucker
• 2 EL Sojamehl
• 5 EL pflanzliche Milch
• 50 g vegane Butter (weich)
• 30 g Pakka Cashews
• 30 g Pakka Mandeln
• 30 g Pakka Haselnüsse
• 40 g getrocknete Cranberries
• 40 g getrocknete Datteln
• 40 g kandierte Orangen
• 1 EL Cointreau

So wird's gemacht:

  1. Die Nüsse und Früchte grob hacken.
  2. 2 EL Sojamehl mit 5 EL pflanzlicher Milch in einer Schüssel verrühren.
  3. Diese Mischung mit Mehl, Backpulver, Zucker, veganer Butter und 1 EL Cointreau in eine Schüssel geben und gut mischen, die gehackten Früchte und Nüsse zur Masse geben und zu einem Teig zusammenfügen.
  4. Den Teig zu zwei Rollen mit ca. 5 cm Durchmesser formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Min in den Kühlschrank stellen.
  5. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Die Rollen ohne Folie auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und 30 Min im Ofen backen, dann aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  7. Cantucci dann mit einem scharfen Brotmesser in ca. 1½ cm dicke Stücke schneiden und mit der Schnittseite nach unten auf das Backblech legen.
  8. Weitere 5 Minuten im Ofen backen, dann wenden und 5 Min fertig backen.
  9. Die Cantucci aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.




Entwickelt von The Lucky Tofu