Die Pakka Foundation (PF) fördert die Entwicklung nachhaltiger und ressourcen-schonender Wertschöpfungsketten. Sie ist überzeugt, dass durch die Verbesserung der landwirtschaftlichen Praktiken, Förderung lokaler Verarbeitung und Vermarktung hochwertiger Bio & Fairtrade Produkte die Lebensbedingungen der ländlichen Bevölkerung und Kleinbauern verbessert werden können. Die PF engagiert sich hauptsächlich beim Aufbau der risikoreichen Anfangsphase neuer Wertschöpfungsketten. Während dieser Phase bestrebt die PF die landwirtschaftliche Produktion optimal mit der Verarbeitung und dem Markt zu verbinden. Die PF baut ihre Arbeit auf dem reichen Erfahrungsschatz der Pakka Gruppe auf (www.pakka.ch).

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir eine engagierte Persönlichkeit als

Projektleiter/In

(60-80%, ab Februar 2019 oder nach Vereinbarung)

Der Aufgabenbereich beinhaltet:

  • Leitung von nachhaltigen Wertschöpfungs-Projekten: Backstopping der PF – Projektvertreter vor Ort; enge Zusammenarbeit mit lokalen & internationalen Projektpartner und Marktakteuren; Kommunikation und Reporting gegenüber Geldgebern & Projektpartnern
  • Fundraising-Mitverantwortung für die Stiftung
  • Mitgestaltung der strategischen Weiterentwicklung der Pakka Foundation
  • Unterstützung in der Administration der Stiftung

Profil:

  • Höhere Ausbildung im Bereich Agrarwirtschaft, Umweltwissenschaften, internationale Beziehungen oder Betriebswirtschaft
  • Berufserfahrung in Projektmanagement (Planung, Implementierung, Monitoring & Evaluation, Reporting) mit Fokus auf Market System Development (MSD)
  • Bereitschaft und Flexibilität zu reisen
  • Lösungsorientiertes, strategisches und unternehmerisches Denken gepaart mit einer zupackenden, durchsetzungsstarken Persönlichkeit
  • Überzeugender, kommunikativer Teamplayer mit selbstständiger Arbeitsweise
  • Freude und Wille, in einer Stiftung die Strukturen und Prozesse ambitioniert weiter zu entwickeln und mitzugestalten
  • Deutsch und Englisch sattelfest in Wort und Schrift, Spanisch/Portugiesisch und weitere Sprachen von Vorteil

Anstellungsbedingungen:

  • Pensum: 80%: von Februar / März bis ca. Ende Juni (Mutterschaftsvertretung). Ab Juni / Juli 60 % (nach Mutterschaftsvertretung)

Wir bieten viel Raum für Eigeninitiative, fünf Wochen Ferien, ein engagiertes Team, einen attraktiven Arbeitsort beim Bahnhof Zürich-Hardbrücke und die besten gerösteten Cashewnüsse der Schweiz. Interessiert?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung inklusive Foto, Motivationsschreiben und Gehaltsvorstellung bis am 24. Oktober 2018 an jobs@pakka.ch. Mehr Informationen über uns finden Sie unter www.pakka.ch, und bei Fragen steht Ihnen Anna Beerli unter der Nummer +41 44 454 22 82 gerne zur Verfügung.